Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bedingungen für Buchung von Reiseleistungen
Das Reisebüro Oppermann (nachfolgend Reisebüro genannt) tritt im Rahmen seiner Tätigkeit ausschließlich als Vermittler von Beförderungs- und Reiseleistungen auf. Das Reisebüro veranstaltet selbst keine Reisen. Ausnahmen werden gesondert ausgewiesen. Im Falle einer Buchung kommt der die Reise betreffende Vertrag zwischen Ihnen und dem betreffenden Reiseveranstalter bzw. Beförderungsunternehmen zustande. Dabei gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners, auf die wir bereits bei Reiseanmeldung hinweisen. Unsere vertragliche Verpflichtung beschränkt sich auf die Vermittlung von Reisen, die wir aus technischen Gründen mit dem Reisebüro Atlanta in Deggendorf durchführen.

2. Leistungen, Vermittlungsauftrag
Mit dem Ausfüllen der Anmeldung und dem Abschluß der Buchung beauftragen Sie das Reisebüro verbindlich zur Vermittlung eines Reisevertrages mit einem Reiseveranstalter bzw. Beförderungsunternehmen. Online-Buchungen sind grundsätzlich verbindlich und werden innerhalb 48 Stunden fernmündlich, schriftlich oder per eMail (elektronische Post) bestätigt. Als Annahme gilt auch die Belastung Ihrer Kreditkarte bzw. Rechnungszustellung durch uns oder den Reiseveranstalter.

3. Haftung
Unsere vertragliche Verpflichtung beschränkt sich auf die Vermittlung der angebotenen und vorhandenen Reisen. Die Durchführung der gebuchten Reise als solche gehört nicht zu unseren Vertragspflichten. Bei den Angaben zu den einzelnen Reisen sind wir auf die Informationen der Reiseveranstalter und Beförderungsunternehmen als Dritte angewiesen. Das Reisebüro hat keine Möglichkeit, diese Information auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Das Reisebüro gibt Ihnen daher keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die Sie über unsere Website erhalten und die von Dritten zur Verfügung gestellt werden, insbesondere Paß-, Gesundheits- und Visabestimmungen. Das Reisebüro haftet aus diesem Vertrag grundsätzlich nur in folgenden Fällen:

a) bei Verletzung von Hauptleistungspflichten,

b) in sonstigen Fällen der Verletzung vertraglicher Pflichten nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

In allen Fällen ist die Haftung des Reisebüros auf den Wert der Reise bzw. der gebuchten Leistung beschränkt.

4. Leistungsänderungen
Die von Luftverkehrsgesellschaften und anderen Reiseveranstaltern veranlassten Änderungen der Streckenführung von Flügen, deren Flugzeiten, Abflug- und Ankunftsflughafen, einschließlich des Einsatzes anderer Fluggeräte und Fluglinien bleibt dem jeweiligen Reise- oder Transportunternehmen vorbehalten. Gleiches gilt für die Absage von Reiseleistungen auf Grund der Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl. Das Reisebüro übernimmt hierfür keinerlei Haftung.

5. Umbuchung
Eine Umbuchung der gebuchten und bestätigten Reise ist nur zu den jeweiligen Bestimmungen  der Reiseveranstalter und Beförderungsunternehmen möglich. Eventuelle Gebühren richten sich ebenfalls nach deren Bedingungen. Im Falle eines endgültigen Rücktrittes vom Reisevertrag entnehmen Sie die Höhe der anfallenden Kosten den Reisebedingungen der Reiseveranstalter. Wir empfehlen daher dringend den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung !.

6. Zahlungsbedingungen
Die jeweiligen Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie den Reisebedingungen des auf der Buchungsbestätigung genannten Reiseunternehmens. Die Zahlung erfolgt entweder per Kreditkarte, Überweisungsauftrag oder per Lastschrifteneinzug. Flugbuchungen mit weniger als 14 Tagen bis zum Reiseantritt sind nur mit Zahlung per Kreditkarte möglich. Ausnahmen sind nur nach gesonderter Vereinbarung möglich.

Den für Pauschalreisen notwendigen Insolvenz-Sicherungsschein erhalten Sie auf dem Postwege mit der Rechnung zugesandt. Bei Buchungen von Einzelleistungen wie Flugticket, Hotel, Mietwagen usw. ist dieser nicht zwingend erforderlich.

7. Haftung und Gewährleistung Ihrerseits
7.1. Sie erklären sich damit einverstanden, für jegliche Nutzung unserer Website durch Sie sowie durch andere, einschließlich (aber nicht begrenzt auf) der in Ihrem Haushalt lebenden Minderjährigen (unter 18 Jahren) zu haften.

7.2. Sie erklären sich damit einverstanden, jegliche Nutzung der Website, die durch Minderjährige in Ihrem Namen oder auf Ihre Rechnung erfolgt, zu überwachen. Sie gewährleisten außerdem, dass alle Informationen, die in diese Website von Ihnen und den Mitgliedern Ihres Haushaltes eingegeben werden, wahr und richtig sind.

7.3. Jede spekulative, falsche oder in betrügerischer Absicht erfolgte Reservierung ist ohne Einschränkung untersagt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Möglichkeiten zur Buchung von Reisen auf dieser Website nur genutzt werden dürfen, um rechtmäßige Buchungen oder Einkäufe für Sie oder für eine andere Person vorzunehmen, in deren Auftrag Sie rechtmäßig handeln dürfen.

8. Gerichtsstand
Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz des Reisebüros: Osnabrück.

9. Kontakt
Wasastraße 8
49082 Osnabrück
Tel 0541 9997127      
Fax 0541 9997125                  
info@oppermanns-online.de